NTP hat umfangreiche Erfahrungen mit der Asbestsanierung von belastetem Erdreich im Bereich der ehemaligen Herstellungsstandorte Harderwijk (West-NL) und Goor (Ost-NL) sammeln können.

1993 wurde Asbest in Deutschland und 2005 EU-weit verboten.

Nicht nur die zahlreichen Produkte mit Asbestanteilen sind heute einer aufwendigen Entsorgung zuzuführen. Auch das Erdreich an exponierten Standorten kann mit Asbestfasern so belastet sein, dass es saniert werden muss. Sowohl in den Asbestfabriken als auch im Umfeld (Gärten und Kleingärten) wurde das Erdreich überproportional mit  Asbestfasern verunreinigt. Seit 2007 saniert NTP in zwei Großprojekten umfangreich die Produktions-stätten und deren Umfeld. NTP ist zertifiziert und besitzt das komplett Equipment, um Asbestfasern fachgerecht gemäß den gesetzlichen Bestimmungen aus dem Erdreich zu entfernen. Gerne übernimmt NTP für Sie das komplette Projektmanagement mit allen zu berücksichtigenden Umweltaspekten.